Auf einen Blick

Haus Curanum Liesborn

Pflege

Stationäre Pflege

Kontakt

Bernhard-Witte-Str. 2

59329 Wadersloh

Tel: 02523/ 9826-0

Fax: 02523/9826-26

Mail: liesborn@korian.de

Haus Curanum Liesborn

Nordrhein-Westfalen

Im Haus Curanum Liesborn bieten wir 89 Bewohnern ein lebhaftes neues Zuhause und bestmögliche Betreuung.

Auf einen Blick

Haus Curanum Liesborn

Pflege

Stationäre Pflege

Kontakt

Bernhard-Witte-Str. 2

59329 Wadersloh

Tel: 02523/ 9826-0

Fax: 02523/9826-26

Mail: liesborn@korian.de

Merkmale

Ausstattung

  • Bewegungs-/ Ergotherapie
  • Pflegebad
  • Kosmetikangebot
  • Friseursalon
  • Bewegungs-/ Ergotherapie
  • Vielfältige Veranstaltungen
  • Ausflüge
  • Pflegebad
  • Kosmetikangebot

Services

  • Hauseigene Küche
  • Hauseigener Minibus
  • Privatparkplatz
  • Hauseigene Küche
  • Hauseigener Minibus
  • Kiosk
  • Haustiere gestattet
  • Reinigungsservice
  • Safe im Zimmer
  • Gemeinschaftsräume
  • TV Anschluss im Zimmer
  • Garten/ Parkanlage
  • Privatparkplatz
  • W-Lan
  • Öffentliches Restaurant oder Cafè
  • Rezeption

Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK)

1.0 sehr gut

Haus Curanum Liesborn wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1.0 ausgezeichnet.

Detailbeschreibung

Unser Haus Curanum Liesborn befindet sich in Wadersloh im Kreis Warendorf. Liesborn selbst ist eine sympathische und aktive Gemeinde mit 3.800 Einwohnern. Alte Traditionen werden im Ort intensiv und liebevoll gepflegt, gleichzeitig aber auch modernen Freizeitangeboten hoher Stellenwert eingeräumt. Zwischen der Gemeinde und unserem Haus herrscht ein reger Austausch, wodurch sich unsere Bewohnerinnen und Bewohner ausgesprochen gut in das Gemeinwesen integrieren können.

Wir bieten 89 Menschen in drei miteinander verbundenen Häusern ein lebhaftes Zuhause, das zugleich Geborgenheit und Sicherheit vermittelt. Die gemütlichen Bewohnerzimmer verfügen über einen Wohn/Schlafraum, über ein Bad und sind mit einem Pflegebett, einer Kommode, Nacht- und Wandschrank sowie Tisch und Stühlen ausgestattet. Einige größere Doppelzimmer können auch mit Ehe- / Partner bezogen werden, so dass eine Lebensgemeinschaft weiter geführt werden kann. Gerne können die Räumlichkeiten auch mit eigenen Möbeln und liebgewonnenen Erinnerungsstücken eingerichtet werden. Haustiere sind in Absprache gerne willkommen.

Innerhalb beschaulicher Innenhöfe befinden sich ein Kneipp- Armbecken, Kräuterbeete, Springbrunnen, Pflanztische für Rollstuhlfahrer, ein Boule-Platz, sowie ein Bodenmühlespiel, ein Erlebnis – Barfuss – Pfad und mehrere Sonnenterrassen  mit gemütlichen Sitzecken. Als heimelige Rückzugsmöglichkeit dient unser Kieselgarten, während die Bibliothek, der Treffpunkt und die Ringelblumendeele zum Verweilen und zum gemütlichen Plausch einladen.

Im Rahmen der vollstationären Pflege achten wir darauf, dass eine selbstständige Lebensführung soweit als möglich bewahrt oder wieder erlangt wird. Daher setzen wir gezielt auf aktivierende Methoden zum Erhalt der geistigen und körperlichen Fähigkeiten eines jeden.

Unser besonderes Angebot, als erste im Kreis Warendorf nach „Kneipp“ zertifizierte Einrichtung, sind naturheilkundliche Anwendungen, die sich in der Pflege und Betreuung wiederfinden. Die „Kneipp“ – und naturheilkundliche Pflege sieht vor, dass wir den Bewohnerinnen und Bewohnern diverse individuell abgestimmte, althergebrachte und den Bewohnern oftmals bekannte Verfahren anbieten.

Dieses Angebot sehen wir als flankierende Ergänzung zu unserem Pflegekonzept. Es mindert Beschwerden  und dient dem Wohlgefühl von Körper, Geist und Seele des Einzelnen. Unsere Fachkräfte und geschulten Mitarbeiter bieten in Absprache mit den Ärzten Naturheilkunde, Aromapflege, Wasseranwendungen, Bewegungseinheiten sowie weitere Kneipp`sche Anwendungen an. So sind z.B. Umschläge, Wickeln, Güsse, sowie Kräuteranwendungen, Bachblüten, Duftöle, Tee und Körnerkissen auf Wunsch im Einsatz. Ganz im Sinne des Sebastian Kneipp, der schon sagte: „Jede Anwendung ist immer auch eine Zuwendung!

Die Pflege wird ergänzt um vielfältige Angebote zur Tagesgestaltung. Diese Angebote, die die individuellen Bedürfnisse des Einzelnen befriedigen, genießen in unserer Einrichtung einen hohen Stellenwert und tragen dazu bei, positive soziale Kontakte aufzubauen. Selbstverständlich bieten wir auch an Wochenenden ein interessantes und abwechslungsreiches Programm. So verschaffen wir den uns anvertrauten Menschen eine klare Struktur in ihrem alltäglichen Leben, woraus sich Lebensfreude und eine intakte soziale Gemeinschaft entwickeln.

Unser Küchenteam überzeugt mit herzhaften und regionalen Mahlzeiten, auf Wunsch angereichert mit frischen selbst gezüchteten Kräutern. Beim Mittagessen kann täglich zwischen 2 Menüs gewählt werden. Vegetarische Varianten und auch andere Sonderkostformen sind selbstverständlich.

Die Einrichtung ist nur wenige Gehminuten vom alten historischen Ortskern Liesborns entfernt, wo unsere Bewohnerinnen und Bewohner alles finden, was sie für ihr tägliches Leben benötigen. Dort gibt es Einkaufsmöglichkeiten, Arzt- und therapeutische Praxen, Gaststätten und vieles mehr. Das Museum Abtei Liesborn und die Abteikirche sind von unserem Haus aus gut zu erreichen, ebenso zahlreiche Wander- und Radwege in reizvoller Umgebung. Ein weiterer Anziehungspunkt in Liesborn: Der Sinnespark mit seiner Minigolfanlage. Auf 11.000 qm sind 16 Erfahrungsobjekte zur Entfaltung der Sinne installiert. Senioren, die die weitere Umgebung erkunden wollen, nutzen die Buslinie, die sich in unmittelbarer Nähe zu unserer Einrichtung befindet und in die umliegenden Städte führt.

 

Route planen

E-Mailanfrage

Haus Curanum Liesborn

Interesse an einem Platz? Wir melden uns bei Ihnen.

Optionale Angaben zur betroffenen Person

Optionales Feedback

Rückruf anfordern

Haus Curanum Liesborn

Kontaktinformationen