Pflegeplätze
kurzfristig verfügbar
Haus Phönix Am Steinsgraben
Haus Phönix Am Steinsgraben
Haus Phönix Am Steinsgraben
Haus Phönix Am Steinsgraben
Haus Phönix Am Steinsgraben
Haus Phönix Am Steinsgraben
Haus Phönix Am Steinsgraben
Haus Phönix Am Steinsgraben
Haus Phönix Am Steinsgraben

Haus Phönix Am Steinsgraben

Pflege

Stationäre Pflege

Kontakt

Am Steinsgraben 17

37085 Göttingen

Tel: 0551 48856 0

Fax: 0551 48856 600

Mail: amsteinsgraben@korian.de

Haus Phönix Am Steinsgraben

Niedersachsen

Herzlich Willkommen im Haus Phönix – Am Steinsgraben in Göttingen!

 

Unser Haus bietet den insgesamt 175 Bewohnern aus der Vollstationären Pflege, der Kurzzeitpflege und der Verhinderungspflege ein herzliches Zuhause. Wir zählen nicht nur auf moderne Pflege- und Therapieansätze, sondern stellen den Mensch in den Mittelpunkt.

Haus Phönix Am Steinsgraben

Pflege

Stationäre Pflege

Kontakt

Am Steinsgraben 17

37085 Göttingen

Tel: 0551 48856 0

Fax: 0551 48856 600

Mail: amsteinsgraben@korian.de

Kontakt

Rückruf anfordern Direktanruf E-Mailanfrage

Möchten Sie hier arbeiten?

Hier bewerben

Merkmale

Pflege

  • Stationäre Pflege
  • Demenzbereich
  • Beschützender Bereich
  • Stationäre Pflege
  • Kurzzeitpflege
  • Verhinderungspflege
  • Urlaubspflege
  • junge Pflege

Ausstattung

  • Bewegungs-/ Ergotherapie
  • Pflegebad
  • Snoezelenraum
  • Friseursalon
  • Bewegungs-/ Ergotherapie
  • Vielfältige Veranstaltungen
  • Ausflüge
  • Pflegebad
  • Wii-Spielekonsole
  • Snoezelenraum

Services

  • Hauseigene Küche
  • Haustiere gestattet
  • W-Lan
  • Hauseigene Küche
  • Hauseigener Minibus
  • Kiosk
  • Haustiere gestattet
  • Reinigungsservice
  • Gemeinschaftsräume
  • TV Anschluss im Zimmer
  • W-Lan
  • Öffentliches Restaurant oder Cafè
  • Rezeption

Kosten

Die monatlichen Kosten für ein Zimmer umfassen den Eigenanteil für die Pflege, die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie die Investitionskosten auf Basis der mit den Kostenträgern vereinbarten pflegetäglichen Werte nach Abzug der monatlichen Erstattung durch die Pflegeversicherung abhängig vom festgestellten Pflegegrad.

Beispielpreis Einzelzimmer

1666.41€ pro Monat*

Beispielpreis Doppelzimmer

1590.36€ pro Monat*

Detailbeschreibung

  • Im Mittelpunkt unseres Handels steht der Bewohner in seiner Würde und Einzigartigkeit

Das Haus Phönix – Am Steinsgraben liegt am Rande des Göttinger Ostviertels, kaum zehn Minuten zu Fuß vom Stadtkern entfernt.

Hier wohnen und leben unsere Senioren in einem der schönsten Viertel Göttingens. Wer das erste Mal unser Pflegeheim Phönix – Am Steinsgraben in Göttingen betritt, wird die Wärme und Herzlichkeit spüren, die bei uns gelebt wird. Insbesondere die gemütlichen „Klönecken“ sind bei unseren Bewohnern sehr beliebt, um Gemeinsamkeiten auszutauschen. Wir bieten in Göttingen vollstationäre Pflege für insgesamt 175 Bewohner. Darin sind auch spezielle Pflegeplätze der Jungpflege bis hin zur Palliativpflege enthalten. An Demenz erkrankten Menschen begegnen wir mit besonderer Fürsorge und gezielten Angeboten. Moderne Pflegekonzepte sind in die kompetente Betreuung mit eingebunden. Ein Snoezelenraum oder die Einrichtung eines Nachtcafés für die Bewohner mit Demenzerkrankungen gehören dazu. Zudem arbeiten wir eng zusammen mit einem Facharzt für Gerontopsychatrie und mit Allgemeinärzten, die zusätzliche Qualifikationen in Palliativmedizin haben.

Wir bieten unseren Bewohnern ein Zuhause, dass geprägt ist von Normalität, Menschlichkeit, Verständnis, Respekt und Höflichkeit, unabhängig von Kulturzugehörigkeit und Herkunft, Religion, Konfession, Alter  und politischen Einstellung.

Zur Würde des Menschen zählt in erster Linie seine Selbstbestimmtheit. Hierzu gehört auch die Mitsprache unserer Bewohner zur Gestaltung ihres eigenen Zimmers und der gemeinsam genutzten Aufenthaltsbereiche.

Wir achten die Privatheit und die Intimsphäre unserer Bewohner und begegnen ihnen mit Achtsamkeit und Respekt.

Spaß, Lebensfreude und eine bunte Alltagsgestaltung werden in unserem Haus Phönix – Am Steinsgraben in Göttingen groß geschrieben. Dafür bietet das Haus verschiedenste Möglichkeiten der Beschäftigung wie z.B. Kochen mit Beteiligung der Bewohner, Häkeln, Basteln, Singen, Schach- und Skatrunden, Ausflüge, Theaterbesuche und vieles mehr. Unser kleiner Streichelzoo im Erdgeschoss lädt zum verweilen ein.

Wir berücksichtigen die Individualität und die Bedürfnisse unserer Bewohner und fördern ihre Souveränität durch Betreuung und Begleitung. Wir leisten Hilfe zur Selbsthilfe und unterstützen die Integration in den Alltag.

Alle zwei Wochen ist der „Bunte Nachmittag“, ein besonderer Höhepunkt. Hier wird zusammen mit Bewohnern und Besuchern gesungen, getanzt, gelacht und gefeiert – eine gern besuchte Veranstaltung im Haus Phönix – Am Steinsgraben. Außerdem halten sich unsere Senioren fit, jede Woche findet die Fit-Gymnastik statt. Die jung gebliebenen Senioren bowlen auch gerne auf der hauseigenen Wii.

Eine hauseigene Küche vor Ort verwöhnt unsere Bewohner mit frischen und traditionellen Menüs und erfüllt auch gerne individuelle Wünsche.

In unserer Cafeteria werden die Bewohner und Besucher von Di-So ab 15.00 Uhr mit selbstgebackenem Kuchen und frischem Kaffee aus der hauseigenen Küche verwöhnt. Kleine Snacks wie Kekse, Schokolade und Snacks zum Knabbern können dort auch erworben werden.

Einmal im Monat findet unser Lunch statt. Hier können sich die Angehörigen und Freunde der Bewohner oder auch Besucher des Hauses, gerne anmelden ( Unkostenbeitrag 14,50 EUR pro Person / an Feiertagen und bei besonderen Gerichten,16,50 € pro Person). Bitte beachten Sie auch hierzu unseren Veranstaltungskalender.

Lebensqualität im Alter

Diese Einrichtung hat sich freiwillig überprüfen lassen. Anhand von über 100 Kriterien wurde überprüft dass Autonomie, Teilhabe und Menschenwürde unserer Bewohnerinnen und Bewohner gewahrt bleiben. Für die Verbraucherfreundlichkeit wurde der Einrichtung das Qualitätszeichen Grüner Haken verliehen.

Mitarbeiterkommentare

Testimonial - Sindy Ritter-Birnbach - Einrichtungsleitung

Sindy Ritter-Birnbach - Einrichtungsleitung

Testimonial - Tina Milbrat - Pflegedienstleitung

Tina Milbrat - Pflegedienstleitung

Testimonial - Fabian Heepe - Wohnbereichsleitung WB 1 - Altes Rathaus / Bismarckturm

Fabian Heepe - Wohnbereichsleitung WB 1 - Altes Rathaus / Bismarckturm

Testimonial - Lubow Weber - Wohnbereichsleitung WB 2 - St. Johannis / Wilhelmsplatz

Lubow Weber - Wohnbereichsleitung WB 2 - St. Johannis / Wilhelmsplatz

Testimonial - Fabian Drachenberg - Wohnbereichsleitung WB 3 - Botanischer Garten / Gänseliesel

Fabian Drachenberg - Wohnbereichsleitung WB 3 - Botanischer Garten / Gänseliesel

Testimonial - Stephanie Lehnert - Wohnbereichsleitung WB 4 - Sternwarte

Stephanie Lehnert - Wohnbereichsleitung WB 4 - Sternwarte

Testimonial - Cornelia Rimrodt - Leitung Soz. Dienst, Ansprechpartner Ehrenamtliche

Cornelia Rimrodt - Leitung Soz. Dienst, Ansprechpartner Ehrenamtliche

Testimonial - Ramona Küster - Leitung Therap. Dienst

Ramona Küster - Leitung Therap. Dienst

Testimonial - Nicole Mallach - Verwaltung / Belegung

Nicole Mallach - Verwaltung / Belegung

Testimonial - Nils Bührmann - Verwaltung / Buchhaltung

Nils Bührmann - Verwaltung / Buchhaltung

Testimonial - Birgit Riemenschneider - Leitung Hauswirtschaft

Birgit Riemenschneider - Leitung Hauswirtschaft

Testimonial - Eric Wachowski - Leitung Küche

Eric Wachowski - Leitung Küche

Testimonial - Andreas Putz - Leitung Haustechnik

Andreas Putz - Leitung Haustechnik

Testimonial - Marko Wegener - Haustechnik

Marko Wegener - Haustechnik

Kontakt

Rückruf anfordern Direktanruf E-Mailanfrage

Möchten Sie hier arbeiten?

Hier bewerben

Facebook

Aktuelle Beiträge

News: Lockerung Besuchsverbot
Lockerung Besuchsverbot

Liebe Angehörige, die Regelungen im Umgang mit Corona werden derzeit in allen Bundesländern gelockert. Auch wir wünschen uns, dass Sie Ihre Angehörigen bald wiedersehen können. Die soziale Isolation stellt auf Dauer für unsere Bewohner eine enorme psychische Belastung dar. Daher arbeiten wir gerade an einem Konzept, dass Ihnen unter Berücksichtigung der nötigen Abstands-, Hygiene - und Schutzvorschriften einen Besuch in unserer Einrichtung ermöglicht. Einige Eckpunkte stehen schon. Wir sind zuversichtlich, den Behörden in den nächsten Tagen das fertige Besuchskonzept zur Genehmigung vorlegen zu können. Sobald die Genehmigung erteilt ist, nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf, um Ihren Besuch zu koordinieren. Wir werden einen Besucherbereich einrichten und eine/n Mitarbeiter/in zur Begleitung der Besuche abstellen. Nach jedem Besuch muss der gesamte Raum desinfiziert werden. Die Besuche werden sich vorerst auf nahestehende Angehörige oder enge Bezugspersonen beschränken. Die Besuchszeit und Frequenz sind begrenzt. Personen, die Kontakt zu Menschen mit einer Covid-19-Infektion hatten, selbst Krankheitssymptome aufweisen oder sich in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet aufgehalten haben, dürfen die Einrichtung nicht betreten. Da wir das bereits Erreichte nicht gefährden wollen, ist es wichtig, alle Hygiene-und Schutzvorschriften strengstens einzuhalten. Denn sobald eine Covid-19-Infektion in unserer Einrichtung auftritt, wird das Haus unter Quarantäne gestellt. Wir bitten daher um Ihr Verständnis, dass ein Besuch ohne vorherige Abstimmung mit uns nicht möglich ist. Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe.

Route planen

Disclaimer

Dieser Preis umfasst den Eigenanteil für die Pflege (Einrichtungsspezifischer einheitlicher Eigenanteil), die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie die Investitionskosten auf Basis der mit den Kostenträgern vereinbarten pflegetäglichen Werte (30,5 Tage) nach Abzug der monatlichen Erstattung durch die Pflegeversicherung abhängig vom festgestellten Pflegegrad. […].

Der hier genannte Preis bezieht sich jeweils auf das günstigste Angebot der Einrichtung. Dieser Preis kann nach Wahl von Zusatzleistungen höher sein.

Aufgrund der üblicherweise rückwirkend gültigen Pflegesatzverhandlungen mit den Kostenträgern kann es vorkommen, dass uns wirksame Preisanpassungen zum heutigen Zeitpunkt noch nicht bekannt sind.

Rechtzeitig vor Vertragsunterzeichnung wird der Betreiber in leicht verständlicher Form schriftliche Informationen über den Vertragsinhalt einschließlich des anfallenden monatlichen Eigenanteils unter Einrechnung der gewählten Zusatzleistungen erhalten.

E-Mailanfrage

Haus Phönix Am Steinsgraben

Servicezeiten

Unser Haus ist immer offen für Besucher und unsere Hotline für Angehörige von Bewohnern ist 24 Stunden besetzt. Wenn Sie unsere Verwaltung telefonisch erreichen möchten, finden Sie hier unsere Servicezeiten

Montag - Freitag (Verwaltung)8:00 - 16:30 Uhr

Interesse an einem Platz? Wir melden uns bei Ihnen.

Optionale Angaben zur betroffenen Person

Optionales Feedback

Rückruf anfordern

Haus Phönix Am Steinsgraben

Servicezeiten

Unser Haus ist immer offen für Besucher und unsere Hotline für Angehörige von Bewohnern ist 24 Stunden besetzt. Wenn Sie unsere Verwaltung telefonisch erreichen möchten, finden Sie hier unsere Servicezeiten

Montag - Freitag (Verwaltung)8:00 - 16:30 Uhr

Kontaktinformationen