Haus der Betreuung und Pflege Am Michelberg Hirschhorn
Haus der Betreuung und Pflege Am Michelberg Hirschhorn
Haus der Betreuung und Pflege Am Michelberg Hirschhorn
Haus der Betreuung und Pflege Am Michelberg Hirschhorn

Haus der Betreuung und Pflege Am Michelberg Hirschhorn

Pflege

Stationäre Pflege

Kontakt

Rühlingstr. 5

69434 Hirschhorn

Tel: 06272/929-170

Fax: 06272/929-177

Mail:

Haus der Betreuung und Pflege Am Michelberg Hirschhorn

Hessen

Gemütliche Bänke stehen Spalier. Der Eingang hat sich passend zur Jahreszeit geschmückt. Und im Foyer grüßt der Willkommens-Blumenstrauß mit seinen bunten Farben. Schon bei der Ankunft spürt man die vielen liebevollen Details, die unser Haus zu einem ganz besonderen Ort machen.

Haus der Betreuung und Pflege Am Michelberg Hirschhorn

Pflege

Stationäre Pflege

Kontakt

Rühlingstr. 5

69434 Hirschhorn

Tel: 06272/929-170

Fax: 06272/929-177

Mail:

Wir sind geimpft!

Kontakt

Rückruf anfordern Direktanruf E-Mailanfrage

Möchten Sie hier arbeiten?

Hier bewerben

Merkmale

Pflege

  • Stationäre Pflege
  • Kurzzeitpflege
  • Comorbidität
  • Stationäre Pflege
  • Kurzzeitpflege
  • Comorbidität

Ausstattung

  • Friseursalon
  • Vielfältige Veranstaltungen
  • Kosmetikangebot
  • Friseursalon
  • Vielfältige Veranstaltungen
  • Ausflüge
  • Kosmetikangebot

Services

  • Hauseigene Küche
  • Kiosk
  • Reinigungsservice
  • Hauseigene Küche
  • Hauseigener Minibus
  • Kiosk
  • Reinigungsservice
  • Gemeinschaftsräume
  • TV Anschluss im Zimmer

Kosten

Die monatlichen Kosten für ein Zimmer umfassen den Eigenanteil für die Pflege, die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie die Investitionskosten auf Basis der mit den Kostenträgern vereinbarten pflegetäglichen Werte nach Abzug der monatlichen Erstattung durch die Pflegeversicherung abhängig vom festgestellten Pflegegrad.

Beispielpreis Einzelzimmer

1857.75€ pro Monat*

Beispielpreis Doppelzimmer

1857.75€ pro Monat*

Detailbeschreibung

Im südhessischen Hirschhorn heißt Sie unser Haus der Betreuung und Pflege am Michelberg mit 74 gemütlichen Einzel- und Doppelzimmern herzlich willkommen. Unmittelbar am Waldrand gelegen haben Sie vom Haus aus einen atemberaubenden Blick auf den Neckar und die Stadt Hirschhorn.
Das helle und freundliche Haus bietet Platz für 133 Bewohner und ein hohes Maß an Lebensqualität. So ist das Haus der Betreuung und Pflege am Michelberg nicht nur ruhig gelegen, sondern bietet auch sehr gute öffentliche Verkehrsanbindungen – so sind Sie auch schnell im Zentrum Hirschhorns oder können entspannt kleinere Ausflüge im Umland machen.

Auch unser Haus selbst bietet jede Menge Abwechslung: neben regelmäßigen Candle-Light-Dinnern und Konzerten sowie täglich wechselnden Aktivitäten wie Basteln oder gemeinsamen Kochkursen kommt auch die körperliche Fitness mit entsprechenden Therapieangeboten nicht zu kurz. Zudem können Sie sich bei unserem hauseigenen Friseur oder der Fußpflege verwöhnen lassen. Daneben bietet auch eine unserer Terrassen oder die schöne Gartenanlage Ruhe und Erholung. Lieber in der Gruppe oder doch alleine? Bei uns haben Sie jederzeit die Wahl: gemütliche Gemeinschaftsräume laden zum Verweilen ein, gleichzeitig können Sie sich aber auch jederzeit in Ihr Zimmer zurückziehen. Hier dürfen natürlich auch die eigenen Möbel und persönliche Erinnerungsstücke nicht fehlen! Zudem sind all unsere Zimmer natürlich mit einem elektrisch verstellbaren Komfortbett und Nachttisch, einem Kleiderschrank mit Tresor, Sitzgelegenheiten sowie Kabelfernsehen und Radio- und Telefonanschluss ausgestattet. Alle Bäder sind barrierefrei gestaltet.
In unserer hauseigenen Cafeteria sind Gäste jederzeit willkommen und sollten es nicht verpassen einen unserer köstlichen Kuchen zu probieren. Sollte zwischendurch doch einmal der kleine Hunger kommen, bietet ein hauseigenes Kiosk auch andere Leckereien.
Unser Küchenteam verwöhnt Sie zudem täglich mit leckeren Gerichten. Dabei werden alle Gerichte schonend und frisch zubereitet und wir gehen jederzeit gerne auf die Wünsche und Vorlieben unserer Bewohner ein.

Lebensqualität im Alter

Dieses Seniorenheim von KORIAN Deutschland hat sich freiwillig bewerten lassen. Anhand von über 100 Kriterien wurde überprüft, dass Autonomie, Teilhabe und Menschenwürde unserer Bewohnerinnen und Bewohner gewahrt bleiben. Die Prüfungsergebnisse beruhen außerdem auf dem Mitbestimmungsecht des Heimbeirats unserer Einrichtungen und enthalten somit auch die Meinung von Angehörigen und Bewohnern. Für die Verbraucherfreundlichkeit wurde der Einrichtung das Qualitätszeichen „Grüner Haken“ verliehen.

Wir sind geimpft!

Kontakt

Rückruf anfordern Direktanruf E-Mailanfrage

Möchten Sie hier arbeiten?

Hier bewerben

Aktuelle Beiträge

News: Tag der Pflege
Tag der Pflege

Ann-Katrin Dandelski seit 01.09.2020 als Pflegefachkraft in unserer Einrichtung "In diesem Haus ist und darf jede Pflegekraft so individuell wie es der Beruf und die Tätigkeiten auch sind. Hier werden aus Kollegen Freunde. Ich weiß, dass ich nie allein bin und immer jemanden habe, der mir bei Problemen beruflicher und privater Natur zuhört, sowie ein starkes Team, dass mich immer unterstützt." Treffender konnte wohl das kurze Feedback nicht ausfallen, als ich, Yvonne Ginthum, Einrichtungsleitung, anlässlich des "Tages der Pflege" Frau Dandelski nach Ihrer Meinung zur Arbeit in unserem Haus und im Vergleich zu vorherigen Beschäftigungen befragte. Ich bin stolz auf das Arbeitsklima, welches wir, alle gemeinsam, geschaffen haben und möchte mich recht herzlich bei allen Mitarbeitern für die Unterstützung, den Einsatz, die Ehrlichkeit und die Ideen bedanken. Jeder einzelne von Ihnen ist wertvoll und wir, als Leitungsteam, möchten keinen von Ihnen missen. In diesem Sinne freuen wir uns auf weitere viele gemeinsame Jahre.

News: Eröffnung der Grillsaison
Eröffnung der Grillsaison

Eröffnung der Grillsaison Am heutigen Freitag, dem 28.05.2021 haben wir die diesjährige Grillsaison eröffnen können. Wenn sich auch der Himmel bedeckt zeigte, war es doch eine gelungene Abwechslung und ein zuversichtliches Zeichen für die Zukunft, nach Corona. Bei Livemusik von unserem Alleinunterhalter, Herrn Reinhard, schmeckten die frisch gegrillten Bratwürste und Steaks gleich noch besser. Verschiedene, frische, Salate sorgten für die kulinarische Abrundung des Mittagessens. Als krönenden Abschluss gab es dazu noch ein leckeres Eis. Aber nicht nur die Bewohnerinnen und Bewohner haben diesen Mittag genossen, sondern auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. An dieser Stelle möchte ich mich bei allen für Ihre tatkräftige Unterstützung bedanken. Yvonne Ginthum - Einrichtungsleitung

News: Sommerfest am 04.07.2021
Sommerfest am 04.07.2021

Am Sonntag, dem 05.07.2021, durften sich die Bewohnerinnen und Bewohner des Pflegeheimes endlich wieder über ein Sommerfest freuen. Nach langem Abwägen entschied sich das Leitungsteam, dieses Fest, aufgrund der immer noch vorherrschenden Covid-Mutationen, ohne Besucher oder Angehörigen stattfinden zu lassen. An dieser Stelle ein großes Dankeschön, dass Sie unserer Bitte gefolgt sind. Auch die angesagten Niederschläge konnten uns nicht abschrecken optimistisch zu sein, die Tische im Freien aufzustellen und alles sommerlich zu dekorieren. Petrus meinte es wieder einmal gut mit uns und so konnte pünktlich um 11 Uhr unser altbekannter „Showman Jürgen“, der bereits zum 5. Mal in unserem Haus zu Gast war, beginnen und die Bewohner*innen mit Schlagermusik von den 60-igern bis heute zu unterhalten. Es wurde geklatscht, gesungen, geschunkelt und getanzt und in allen Gesichtern konnte man die gute Laune sehen. Für 14 Uhr hatte sich ganz besonderer Besuch angekündigt. Ein Konzert der Hessischen Staatskanzlei, welche im Zuge des 75. Jubiläums der Hessischen Verfassung, die Konzertreihe „Füreinander unterwegs – 75 musikalische Begegnungen“ initiierte. Unser Landrat, Herr Christian Engelhard, schlug, unter anderem, unser Haus für den Kreis Bergstrasse vor und so konnten sich unsere Bewohner*innen über die musikalische Darbietung der „SymBadischen 2“ freuen. Mit Steirischer Harmonika und Bariton-Horn kam pünktlich zur Kaffeezeit nochmals „zünftige“ Stimmung auf. Zu Beginn sprachen sowohl Herr Staatssekretär Thomas Metz (hessischen Ministerium der Justiz), als auch Herr Heinz Klee als Kreisbeigeordneter und Vertreter für Herrn Landrat Engelhard seine Glückwünsche im Umgang mit der Pandemie und der besonderen Herausforderung für Mitarbeiter und Bewohner*innen aus. Außerdem betonten beide die herausragenden Leistungen der Bewohner*innen im Aufbau Deutschlands nach dem 2. Weltkrieg. Zitat: „Ohne Sie wäre Deutschland heute nicht das was es ist!“ Die Einrichtungsleitung, Yvonne Ginthum, war sichtlich stolz auf Ihre Mitarbeiter und Bewohner*innen und genoss zusammen mit allen Anwesenden die anerkennenden und aufbauenden Worte. Sie bedankte sich für die mitgebrachten Geschenke in Form einer Urkunde und des Hessischen Löwen, für die noch ein besonderer Platz im Foyer gesucht wird. Es war ein gelungenes Fest, fast wie vor der Pandemie. Wir hoffen auf baldige, weitere, Möglichkeiten die Normalität wieder in unser aller Leben einkehren lassen zu dürfen und auf viele schöne Begegnungen in nächster Zeit. Ein großes Dankeschön richtet sich an alle Mitarbeiter, die tatkräftig zum Gelingen des Festes beigetragen haben.

Route planen

Disclaimer

Dieser Preis umfasst den Eigenanteil für die Pflege (Einrichtungsspezifischer einheitlicher Eigenanteil), die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie die Investitionskosten auf Basis der mit den Kostenträgern vereinbarten pflegetäglichen Werte (30,5 Tage) nach Abzug der monatlichen Erstattung durch die Pflegeversicherung abhängig vom festgestellten Pflegegrad. […].

Der hier genannte Preis bezieht sich jeweils auf das günstigste Angebot der Einrichtung. Dieser Preis kann nach Wahl von Zusatzleistungen höher sein.

Aufgrund der üblicherweise rückwirkend gültigen Pflegesatzverhandlungen mit den Kostenträgern kann es vorkommen, dass uns wirksame Preisanpassungen zum heutigen Zeitpunkt noch nicht bekannt sind.

Rechtzeitig vor Vertragsunterzeichnung wird der Betreiber in leicht verständlicher Form schriftliche Informationen über den Vertragsinhalt einschließlich des anfallenden monatlichen Eigenanteils unter Einrechnung der gewählten Zusatzleistungen erhalten.

E-Mailanfrage

Haus der Betreuung und Pflege Am Michelberg Hirschhorn

Servicezeiten

Unser Haus ist immer offen für Besucher und unsere Hotline für Angehörige von Bewohnern ist 24 Stunden besetzt. Wenn Sie unsere Verwaltung telefonisch erreichen möchten, finden Sie hier unsere Servicezeiten

Montag - Freitag8:00 - 16:30 Uhr

Interesse an einem Platz? Wir melden uns bei Ihnen.

Angaben zur betroffenen Person

Rückruf anfordern

Haus der Betreuung und Pflege Am Michelberg Hirschhorn

Servicezeiten

Unser Haus ist immer offen für Besucher und unsere Hotline für Angehörige von Bewohnern ist 24 Stunden besetzt. Wenn Sie unsere Verwaltung telefonisch erreichen möchten, finden Sie hier unsere Servicezeiten

Montag - Freitag8:00 - 16:30 Uhr

Kontaktinformationen