zur Artikelübersicht Beschäftigungsangebote im Pflegeheim trotz Corona
25 März 2021

Beschäftigungsangebote im Pflegeheim trotz Corona

Kann mein pflegebedürftiges Familienmitglied trotz der strengen Hygiene- und Schutzmaßnahmen an Aktivitäten im Seniorenheim teilnehmen? Wir haben die wichtigsten Informationen rund um unser Betreuungs- und Beschäftigungsangebot während Corona zusammengestellt.

Die Impfungen in Pflegeheheimen gegen das Corona-Virus sind ein wichtiger Schritt, um wieder mehr Normalität in den Alltag der Bewohner:innen und Mitarbeiter:innen zu bringen. Damit das Leben im Seniorenheim für die Pflegebedürftigen weiterhin spannend bleibt, haben die Mitarbeiter:innen von KORIAN Deutschland das Betreuungs- und Beschäftigungsangebot im Hinblick auf die aktuelle Situation neu gestaltet.

Angebot an Einzelbetreuungen wurde aufgestockt
Um die fehlenden und großen Gruppentätigkeiten zu ersetzen, finden mehr Einzelbetreuungen auf den Stationen statt. Unsere Kolleg:innen verbringen täglich mehrere Stunden mit den Bewohner:innen, damit diese sich nicht einsam und isoliert fühlen. Das Betreuungsprogramm ist dabei ganz vielseitig: Gymnastik, Aktivierungsübungen für das Gehirn, gemeinsame Spaziergänge und die Begleitung zu den Mahlzeiten stärken Körper und Geist.

Aktivitäten finden in kleinen Gruppen statt
Größere Events wie Sommerfeste oder Karneval wurden aufgrund des erhöhten Infektionsrisikos verschoben. Trotzdem müssen die Bewohner:innen in den Pflegeinrichtungen von KORIAN Deutschland nicht auf alle Gruppenangebote verzichten. Bis zu einer Anzahl von maximal acht Personen können sich unsere Senior:innen nach wie vor über Gesellschaft freuen und beispielsweise gemeinsam Bingo spielen oder an Gedächtnistrainings teilnehmen.

Besucher sind jederzeit herzlich Willkommen
Angehörige, Verwandte oder Freunde der Bewohner:innen heißen wir unter Einhaltung unserer Besuchsregeln herzlich willkommen. Wer sich vorher telefonisch oder digital anmeldet hat sowie einen negativen Schnelltest vorweisen kann, darf jederzeit im Pflegeheim vorbeikommen. Neben persönlichen Treffen sind auch virtuelle Gespräch via Skype und Zoom möglich. Jede Pflegeeinrichtung ist mit einem eigenen Tablet ausgestattet, auf dem die beiden Apps für Videotelefonie installiert sind. Bei Bedarf unterstützen wir unsere Senior:innen gerne technisch.

Für weitere Fragen zu den derzeitigen Beschäftigungs- und Betreuungsangeboten wenden Sie sich direkt an die Ansprechpartner:innen der bekannten bzw. gewünschten Einrichtung.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Newsartikel - mehr lesen

Wer stellt die Pflegebedürftigkeit meines Angehörigen fest?

Grundsätzlich besteht bei Pflegebedürftigkeit ein Anspruch auf Unterstützung durch die Pflegeversicherung. Um Leistungen beziehen zu können, muss die Pflegebedürftigkeit jedoch vom MDK festgestellt werden. Mehr erfahren
Newsartikel - mehr lesen

Was bietet mehr Vorteile: Eine große oder kleine Einrichtung?

Bei der Wahl eines passenden Pflegeheims spielt auch die Größe der Einrichtung eine entscheidende Rolle. Martin Grünitz, Geschäftsführer bei KORIAN Deutschland erklärt die jeweiligen Vorteile. Mehr erfahren
Newsartikel - mehr lesen

Liebe kennt kein Alter

Noch einmal verlieben und das im Pflegeheim mit über 60 Jahren? Im Haus Lange Wanne Barbarahof erlebt man gerade eine Lovestory wie im Film. Mehr erfahren

E-Mailanfrage

Allgemeine Anfrage

Servicezeiten

Unser Haus ist immer offen für Besucher und unsere Hotline für Angehörige von Bewohnern ist 24 Stunden besetzt. Wenn Sie unsere Verwaltung telefonisch erreichen möchten, finden Sie hier unsere Servicezeiten

Montag: 9-16 Uhr
Dienstag: 9-16 Uhr
Mittwoch: 9-16 Uhr
Donnerstag: 9-16 Uhr
Freitag: 9-16 Uhr
Samstag: 9-16 Uhr
Sonntag: 9-16 Uhr

Interesse an einem Platz? Wir melden uns bei Ihnen.

Angaben zur betroffenen Person