Sie suchen Pflege & Betreuung? Service-Hotline +49 (800) 227 2100 oder wenden Sie sich direkt per E-Mail an uns.

zur Artikelübersicht BringLiesel erfüllt Wünsche für Senioren
07 Dezember 2019

BringLiesel erfüllt Wünsche für Senioren

Mit dem Service von BringLiesel können Bewohner von KORIAN Deutschland individuell einkaufen.

Noch ist sie bei KORIAN Deutschland ein Pilotprojekt, die BringLiesel, die den Bewohnern von Pflegeheimen ihre individuellen Einkaufswünsche erfüllt. Bundesweit arbeitet BringLiesel bereits mit über 600 Einrichtungen zusammen. Geplant ist, dass BringLiesel bis zum 10. Januar 2020 in den stationären Pflegeeinrichtungen, in der ambulanten Pflege und im Betreuten Wohnen verbindlich eingeführt wird.

Im Zuge des Pilots sind die Stimmen der Bewohner sehr positiv, wie Vanessa Hastrich, Verwaltungsmitarbeiterin im Haus am Wildgehege in Irmtraut, berichtet. Sie sind mit der Auswahl des Angebots sehr zufrieden. Die BringLiesel erfüllt ihre persönlichen Wünsche.

„Unsere Bewohner können sich sogar Blumen bestellen,“ erzählt Hastrich. Auch Anja Leiner, aus dem Sozialen Dienst im Haus am Zoo Saarbrücken, lobt den Service von BringLiesel. „Die Auswahl der Produkte ist umfassend, die Bestellung ist schnell erledigt und die Produkte können nach der Anlieferung einfach verteilt werden“, sagt sie.

Denn, jeder Bewohner hat seine individuellen Bedürfnisse. Dem einen fehlt ein Produkt für die Körperpflege, andere wünschen sich Schokolade oder Zeitschriften. Diesen Bedürfnissen gerecht zu werden, stellt Pflege- und Betreuungsteams immer wieder vor eine große Herausforderung. Immer weniger Angehörige sind vor Ort und die Abstimmung ist oft mühsam.

Das Konzept von BringLiesel ist clever: Gemeinsam mit den Pflegebedürftigen wählen Betreuungskräfte in einem Katalog oder per Tablet über einen Onlineshop die Produkte aus, die die Bewohner benötigen. Die Bestelloberfläche wurde in Zusammenarbeit mit Pflegeteams entwickelt, sie ist übersichtlich und benutzerfreundlich.

Gemeinsam mit ihren Betreuern können die Bewohner ihre Wunschprodukte aussuchen. Wenige Tage später kommt die Lieferung in mit Namen beschrifteten Tüten direkt an die Pflegeeinrichtung. Auch die Abrechnung erfolgt pro Person und als Einzelrechnung, sodass sich in der Verwaltung kein Mehraufwand ergibt.

Von BringLiesel profitieren die Bewohner, die Angehörigen und die Betreuuer bei KORIAN Deutschland. „BringLiesel ermöglicht es, die Versorgung pflegebedürftiger Menschen individuell und trotzdem zeitsparend zu gestalten,“ sagt Christoph Gukelberger, Geschäftsführer von BringLiesel.

BringLiesel stehe für „mehr Zeit“ und „Selbstbestimmung“. „Mit Zuhören, Mut und viel Leidenschaft haben wir diesen Mehrwert gemeinsam mit Pflegekräften geschaffen. Diesen Weg wollen wir auch in Zukunft weiter gehen,“ so Gukelberger.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Newsartikel - mehr lesen

Eine letzte Reise ans Meer

Einrichtungsleiter Lars Albert aus dem Haus Evergreen in Butzbach liegt viel an seinen Senioren. Christa Hahnkammer, eine seiner Bewohnerinnen und leider schwerkrank, durfte dank ihm zusammen mit einer Begleiterin und dem Wünschewagen des ASB (Arbeiter-Samariter-Bund) nochmal einen Tag am Meer verbringen. Ihre Begleiterin Anja Pamperin führt während dem Ausflug Tagebuch und hat ihre Einträge mit uns geteilt. Mehr erfahren
Newsartikel - mehr lesen

Wie man ganz ohne den Einsatz von Medikamenten den Körper wieder fit macht

Im Katharinenhof in Hannover legt man viel Wert auf die richtige Behandlung der Bewohner. Martina Knitter hat insbesondere für Ihre Gäste aus der Kurzzeitpflege einen ganz besonderen Therapieansatz ins Leben gerufen. Mehr erfahren
Newsartikel - mehr lesen

Wenn ich mir als Pflegebedürftiger ein Seniorenheim ansehe, worauf sollte ich achten?

Gibt es eigentlich eine Liste von Kriterien anhand derer man sich für ein Pflegeheim entscheiden sollte, oder sollte man lieber doch auf das eigene Bauchgefühl hören? Martin Grünitz, Geschäftsführer bei KORIAN Deutschland, klärt auf. Mehr erfahren

E-Mailanfrage

Allgemeine Anfrage

Servicezeiten

Unser Haus ist immer offen für Besucher und unsere Hotline für Angehörige von Bewohnern ist 24 Stunden besetzt. Wenn Sie unsere Verwaltung telefonisch erreichen möchten, finden Sie hier unsere Servicezeiten

Montag: 9-16 Uhr
Dienstag: 9-16 Uhr
Mittwoch: 9-16 Uhr
Donnerstag: 9-16 Uhr
Freitag: 9-16 Uhr
Samstag: 9-16 Uhr
Sonntag: 9-16 Uhr

Interesse an einem Platz? Wir melden uns bei Ihnen.

Optionale Angaben zur betroffenen Person

Optionales Feedback