zur Artikelübersicht Diamanthochzeit im Seniorenheim: 60 Jahre Treue und Zusammenhalt
14 Februar 2021

Diamanthochzeit im Seniorenheim: 60 Jahre Treue und Zusammenhalt

Im vergangenen Herbst haben Gisela und Walter Kuhn* ihre Diamantene Hochzeit in der Seniorenresidenz Elisa Aschaffenburg gefeiert. Doch was ist das Geheimnis für eine lange und glückliche Ehe?

An einem liebevoll mit Rosen und Herzen geschmückten Kaffeetisch hatte das Hochzeitspaar Platz genommen, um sich feiern zu lassen. Einrichtungsleiterin Barbara Ilchmann gratulierte dem glücklichen Paar und überreichte im Namen der ganzen Belegschaft der Seniorenresidenz Elisa einen wunderschönen Rosenstrauß.

Gisela Kuhn ist vor zwei Jahren in die Seniorenresidenz Elisa Aschaffenburg eingezogen. Jeden Tag gegen halb drei kommt ihr Ehemann Walter Kuhn, um seine Gisela zu besuchen. Er bleibt dann bis abends und geht mit ihr auf der großen Terrasse Hand in Hand spazieren.

Gisela und Walter Kuhn haben sich 1958 beim Tulpenball in Aschaffenburg kennengelernt. Es hat gleich gefunkt und den restlichen Abend haben die beiden mit Tanzen verbracht. Sie war 23 Jahre alt, er eineinhalb Jahre jünger. Zwei Jahre später, am 3. September 1960, heiratete das Paar.

Walter und Gisela Kuhn in der Seniorenresidenz Elisa Aschaffenburg
60 Jahre Eheglück: Walter und Gisela Kuhn
    • Fünf Tipps für eine harmonische und lange Ehe:

-Gemeinsam viel Zeit miteinander verbringen
-Immer für den Partner da sein
-Vertrauen und Treue – Eifersucht sollte nie einen Platz in einer Ehe haben
-Familie steht immer an erster Stelle
-Bei Meinungsverschiedenheiten immer versöhnen und dem anderen verzeihen

*Zu unserem Bedauern ist Gisela Kuhn im Januar 2021 verstorben. Wir sind in Gedanken bei ihren Angehörigen und wünschen ihnen nur das Beste für die Zukunft. Für die Zustimmung zur Veröffentlichung des Beitrags bedanken wir uns bei der Familie von Frau Kuhn sowie den Verantwortlichen der Seniorenresidenz Elisa Aschaffenburg.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Newsartikel - mehr lesen

»Es geht mir gut hier, ich bin zufrieden«

Die 101-jährige Minna Kiefer, Bewohnerin in Mainaschaff, erzählt über ihr Leben. Mehr erfahren
Newsartikel - mehr lesen

Große Eröffnungsfeier in Altenburger Pflegeheim

Altenburger Oberbürgermeister André Neumann eröffnet das "Zentrum für Betreuung und Pflege am Jahnpark". Mehr erfahren
Newsartikel - mehr lesen

Warum schreiben glücklich macht

Wenn Michaela Lambertz nicht in der KORIAN-Einrichtung Curanum Hennef-Mitte arbeitet, wird sie zur Romanautorin Pia Wunder. Ihre Bücher begeistern tausende von Leserinnen und Lesern. Mehr erfahren

E-Mailanfrage

Allgemeine Anfrage

Servicezeiten

Unser Haus ist immer offen für Besucher und unsere Hotline für Angehörige von Bewohnern ist 24 Stunden besetzt. Wenn Sie unsere Verwaltung telefonisch erreichen möchten, finden Sie hier unsere Servicezeiten

Montag: 9-16 Uhr
Dienstag: 9-16 Uhr
Mittwoch: 9-16 Uhr
Donnerstag: 9-16 Uhr
Freitag: 9-16 Uhr
Samstag: 9-16 Uhr
Sonntag: 9-16 Uhr

Interesse an einem Platz? Wir melden uns bei Ihnen.

Optionale Angaben zur betroffenen Person

Optionales Feedback