zur Artikelübersicht
17 Mai 2019, Aus den Einrichtungen

Ein viertel Jahrhundert auf dem Pflegemarkt

Das Seniorenheim „Haus am Linzer Berg Linz“ feiert 25-jähriges Jubiläum.

Es ist ein besonderer Tag für Einrichtungsleiterin Heike Wloch, Ihre Mitarbeiter und Ihre Bewohner: Das Haus am Linzer Berg wird 25 Jahre alt.

Das Seniorenheim in dem rheinischen Ort Linz bietet seit 25 Jahren seinen Bewohnern ein perfektes Zuhause. Neben einem vollstationären Pflegeangebot bietet die Einrichtung auch Kurzzeit- und Verhinderungspflege an. Diese Pflegearten sind besonders hilfreich für berufstätige Personen, die die Pflege Ihrer Angehörigen sonst selbst übernehmen.

Zu der großen Feier kamen neben vielen Kollegen aus den umliegenden KORIAN-Häusern auch die regionale Geschäftsführerin Liane Sieger, um Heike Wloch zu dem Jubiläum zu gratulieren.

Einrichtungsleitung Heike Wloch freute sich über die zahlreichen Glückwünsche zum 25-jährigen Bestehen des KORIAN-Haus.
Einrichtungsleitung Heike Wloch (mitte) freute sich über die zahlreichen Glückwünsche von Simone Vernekohl, Gisela Dröge, Oliver Pleiß, Liane Sieger, Michaela Hatzmann und Harald Engelke (von links nach rechts).

Sie suchen einen Pflegeplatz für Ihren Angehörigen? Erfahren Sie hier mehr über unser Pflegeheim in Linz.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

KORIAN Insider

Kann mein Angehöriger im Betreuten Wohnen bleiben, wenn er schon auf pflegerische Hilfe angewiesen ist?

Barbara Ilchmann, Einrichtungsleiterin der Seniorenresidenz Elisa Aschaffenburg, erklärt die Möglichkeiten, trotz Pflegebedürftigkeit im Betreuten Wohnen leben zu können. Mehr erfahren
KORIAN Insider

Was sollte man tun, wenn sich die eigene Mutter noch selbständig versorgen kann, der Vater jedoch auf Pflege angewiesen ist?

Barbara Ilchmann, Einrichtungsleiterin der Seniorenresidenz Elisa Aschaffenburg befasst sich mit dieser Herausforderung und findet eine passende Lösung, wenn ein Elternteil bereits pflegebedürftig ist. Mehr erfahren
KORIAN Insider

Was ist Tagespflege und welche Vorteile bietet diese?

Ambulante Pflege oder doch lieber Tagespflege? Veronika Vaskabovich, Pflegedienstleitung im Zentrum für Betreuung und Pflege am Kavierlein Fürth, beantwortet drei Fragen zum Thema Tagespflege. Mehr erfahren

E-Mailanfrage

Allgemeine Anfrage

Servicezeiten

Unser Haus ist immer offen für Besucher und unsere Hotline für Angehörige von Bewohnern ist 24 Stunden besetzt. Wenn Sie unsere Verwaltung telefonisch erreichen möchten, finden Sie hier unsere Servicezeiten

Montag: 9-16 Uhr
Dienstag: 9-16 Uhr
Mittwoch: 9-16 Uhr
Donnerstag: 9-16 Uhr
Freitag: 9-16 Uhr
Samstag: 9-16 Uhr
Sonntag: 9-16 Uhr

Interesse an einem Platz? Wir melden uns bei Ihnen.

Optionale Angaben zur betroffenen Person

Optionales Feedback