zur Artikelübersicht
10 Mai 2019, Aus den Einrichtungen

Manege frei: Ein Zirkus zu Besuch im Pflegeheim

Ein Zirkus im Seniorenheim? Unsere Seniorenresidenz Curanum in Lingen macht es möglich.

Noch ein bisschen vorsichtig, aber dennoch neugierig begutachtet Paula F. die gelbe Python, die ihr der Artist des Zirkus „Liaison“ präsentiert. So ganz geheuer ist das Reptil der Seniorin noch nicht. Dennoch ist die 72-jährige fasziniert. Wer bekommt schon mal so hautnah eine echte Schlange zu sehen?!

Eine Python im Seniorenheim.
Vorsichtig wird die gelbe Python von den Bewohnern begutachtet.

Die Mitarbeiter in der Seniorenresidenz Curanum in Lingen lassen sich immer wieder etwas Neues einfallen, um ihren Seniorinnen und Senioren den Alltag im Pflegeheim so abwechslungsreich und spannend wie möglich zu gestalten. Der Besuch des Zirkus „Liaison“ ist da natürlich ein ganz großes Highlight.

Abgesehen von der gelben Schlange, die alle beeindruckte, führte auch ein Hund ein paar unterhaltsame Kunststücke vor. Der Publikumsliebling war jedoch das Alpaka – jeder wollte den flauschigen Gesellen einmal streicheln.

Die Bewohner des Pflegeheims in Lingen waren begeistert von den Kunststücken der Tiere des Zirkus "Liaison".
Die Bewohner waren begeistert von den Kunststücken der Tiere des Zirkus „Liaison“.

Sie sind auf der Suche nach einem Pflegeplatz für Ihren Angehörigen? Mehr Informationen zu unserer Seniorenresidenz in Lingen erhalten Sie hier.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

KORIAN Insider

Wenn ich mir als Pflegebedürftiger ein Seniorenheim ansehe, worauf sollte ich achten?

Gibt es eigentlich eine Liste von Kriterien anhand derer man sich für ein Pflegeheim entscheiden sollte, oder sollte man lieber doch auf das eigene Bauchgefühl hören? Martin Grünitz, Geschäftsführer bei KORIAN Deutschland, klärt auf. Mehr erfahren
Menschen bei KORIAN

86 Jahre alt und noch ein echter Fan: Johann Bieber lebt auch im Pflegeheim für die Fürther

Wer dem Bewohner Johann Bieber im Haus Fronmüller Fürth einen Besuch abstatten möchte muss nicht unbedingt klopfen, sondern kann auch die kleine Klingel betätigen. Es ertönt daraufhin eine Fußball-Hymne des mittelfränkischen Fußballvereins Greuther Fürth. Mehr erfahren
Menschen bei KORIAN

Förderung von Kreativität bei Demenz

Wie ein Demenzkranker seine Lebensfreude zurückgewinnt: Beim Malen von Bildern blüht Helmut Wiesener völlig auf. Ein tolles Erfolgserlebnis was Hoffnung macht. Mehr erfahren

E-Mailanfrage

Allgemeine Anfrage

Servicezeiten

Unser Haus ist immer offen für Besucher und unsere Hotline für Angehörige von Bewohnern ist 24 Stunden besetzt. Wenn Sie unsere Verwaltung telefonisch erreichen möchten, finden Sie hier unsere Servicezeiten

Montag: 9-16 Uhr
Dienstag: 9-16 Uhr
Mittwoch: 9-16 Uhr
Donnerstag: 9-16 Uhr
Freitag: 9-16 Uhr
Samstag: 9-16 Uhr
Sonntag: 9-16 Uhr

Interesse an einem Platz? Wir melden uns bei Ihnen.

Optionale Angaben zur betroffenen Person

Optionales Feedback