zur Artikelübersicht Empfehlen Sie die Einrichtungsleitung vor dem Einzug kennen zu lernen?
15 März 2019, KORIAN Insider

Empfehlen Sie die Einrichtungsleitung vor dem Einzug kennen zu lernen?

Bevor der Umzug des pflegebedürftigen Angehörigen in ein Seniorenheim geplant ist, sollte ein ausführliches Gespräch mit der Einrichtungsleitung geführt werden. Martin Grünitz, regionaler Geschäftsführer bei KORIAN Deutschland erklärt die Gründe.

Für Familien, die vor der Entscheidung stehen ihren pflegebedürftigen Angehörigen in einem Seniorenheim unterzubringen, gibt es nichts Bedeutsameres als zu wissen, dass sich das Familienmitglied auch wohl fühlt. Um die Wahl für das passende Pflegeheim zu erleichtern, erläutert Martin Grünitz in einem kurzen Video, warum es so wichtig ist die Einrichtungsleitung am Anfang kennen zu lernen.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Newsartikel - mehr lesen

Tagespflege am Kavierlein in Fürth eröffnet

Professionelle Betreuung, maßgeschneidert Tagespflege ist das neueste Angebot des Zentrums für Betreuung und Pflege am Kavierlein in Fürth Mehr erfahren
Newsartikel - mehr lesen
Aus den EinrichtungenMenschen bei KORIAN

Wohlfühlatmosphäre im Seniorenheim

Im Kurort Bad Dürrheim liegt das Haus Scheffelhof. Seit 1997 genießt das schwäbische Pflegeheim einen exzellenten Ruf auch in der Umgebung. Mehr erfahren
Newsartikel - mehr lesen
Aus den Einrichtungen

„Ein Leuchtturm-Projekt“

Für Menschen, die pflegebedürftig sind und zudem an einer chronischen psychischen Erkrankung leiden, gibt es so genannte Comorbiditäts-Programme. Mehr erfahren

E-Mailanfrage

Allgemeine Anfrage

Servicezeiten

Unser Haus ist immer offen für Besucher und unsere Hotline für Angehörige von Bewohnern ist 24 Stunden besetzt. Wenn Sie unsere Verwaltung telefonisch erreichen möchten, finden Sie hier unsere Servicezeiten

Montag: 9-16 Uhr
Dienstag: 9-16 Uhr
Mittwoch: 9-16 Uhr
Donnerstag: 9-16 Uhr
Freitag: 9-16 Uhr
Samstag: 9-16 Uhr
Sonntag: 9-16 Uhr

Interesse an einem Platz? Wir melden uns bei Ihnen.

Optionale Angaben zur betroffenen Person

Optionales Feedback