zur Artikelübersicht
12 Oktober 2018, Aus den Einrichtungen, Menschen bei KORIAN

Herzlich Willkommen in Aichach

Nach dem Einzug der ersten Bewohner in die Räumlichkeiten der neuen KORIAN-Einrichtung in Aichach fiel nun der offizielle Startschuss für die Eröffnung des Seniorenheims.

Die moderne Einrichtung verfügt über 86 Pflegeplätze in 69 Einzel- und 9 Doppelzimmern. Die zukünftigen Bewohner können sich besonders auf die modernen Zimmer mit einem barrierefreien Bad, Internet- und Telefonanschluss freuen.

Im dritten Obergeschoss erwartet Bewohner wie Besucher eine 200 qm große Dachterrasse, die zum Entspannen einlädt und mit einem atemberaubenden Blick auf die Altstadt und das Wittelsbacher Land aufwartet. Dank der zentralen Lage der Einrichtung haben die Senioren die Möglichkeit sämtliche Geschäfte des täglichen Bedarfs, Ärzte, Apotheken sowie Cafés und Restaurants fußläufig zu erreichen und so trotzdem ein selbständiges Leben zu führen.

KORIAN-Regionalleiter Martin Strobl, Einrichtungsleiterin Lolita Höpflinger und Bürgermeister Klaus Habermann freuten sich über die feierliche Eröffnung. Strobl betonte: „Ein modernes neues Haus bietet den Rahmen, um sich jedoch wohl zu fühlen, bedarf es der liebevollen Zuwendung der Mitarbeiter.“

 

Seit dem Einzug der ersten Bewohner im August diesen Jahres sind bereits über 20 Plätze in der stationären Pflege belegt. Im November soll dann auch Wohnbereich Nummer zwei eröffnet werden – insgesamt hat die Einrichtung drei Wohnbereiche.

Die gelernte Altenpflegerin Lolita Höpflinger, die außerdem fundierte Kenntnisse in der Gerontopsychiatrie sowie ein Studium des Gesundheits- und Sozialmanagements vorweisen kann, freut sich auf die aufregende und neue Zeit: „Eine neue Einrichtung zu führen bedeutet viel Arbeit, aber es hat sich gelohnt“, so Höpflinger. „Das Team hat sich schon super eingespielt und auch die Bewohner gewöhnen sich langsam an ihr neues Zuhause.“

Entgegen des Fachkräftemangels hatte die 58-jährige keine Schwierigkeiten bei der Personalsuche. „Die Anfrage war sehr groß – alle gewünschten Stellen wurden gut besetzt“, so Höpflinger.

 

Weitere Informationen zu unserer Einrichtung in Aichach erhalten Sie hier.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Aus den EinrichtungenMenschen bei KORIAN

Traditionen leben im Pflegeheim

Die 93-jährige Anna Elisabeth Feld ist eine echte Schwälmerin und kleidet sich seit ihrer Kindheit ganz traditionell. Auch die Tatsache, dass sie im Seniorenheim lebt, hält sie nicht davon ab, täglich ihre passende Tracht anzulegen. Mehr erfahren
Aus den EinrichtungenMenschen bei KORIAN

Ein neues Zuhause an der Paar

Nach wochenlangen Vorbereitungen ist es endlich soweit: unser Haus an der Paar empfängt seine ersten neuen Bewohner. Mehr erfahren
KORIAN Insider

Kann ich mir eine Pflegeeinrichtung überhaupt leisten?

Die finanzielle Situation sollte bei der Versorgung im Alter keine große Rolle spielen. Jedoch stellt sich vielen die Frage, ob sie sich eine Pflegeeinrichtung überhaupt leisten können. Martin Grünitz, Geschäftsführer bei KORIAN Deutschland erklärt, was passiert, sollte man keinen großen oder gar keinen Eigenanteil leisten können. Mehr erfahren

E-Mailanfrage

Allgemeine Anfrage

Servicezeiten

Unser Haus ist immer offen für Besucher und unsere Hotline für Angehörige von Bewohnern ist 24 Stunden besetzt. Wenn Sie unsere Verwaltung telefonisch erreichen möchten, finden Sie hier unsere Servicezeiten

Montag: 9-16 Uhr
Dienstag: 9-16 Uhr
Mittwoch: 9-16 Uhr
Donnerstag: 9-16 Uhr
Freitag: 9-16 Uhr
Samstag: 9-16 Uhr
Sonntag: 9-16 Uhr

Interesse an einem Platz? Wir melden uns bei Ihnen.

Optionale Angaben zur betroffenen Person

Optionales Feedback