Schutz unserer Bewohner und Mitarbeiter

Angesichts der zunehmenden Ausbreitung von Covid-19 haben wir zum Schutze unserer Bewohner und Mitarbeiter in enger Abstimmung mit dem Robert Koch Institut sämtliche notwendige Vorkehrungen getroffen. Wir tragen in dieser außergewöhnlichen Zeit eine besondere Verantwortung, handelt es sich bei unseren Bewohnerinnen und Bewohnern doch um eine Risikogruppe, die einen besonderen Schutz bedarf. Aus diesem Grund haben wir entschieden, unsere Einrichtungen für Besucher zu schließen. Bitte kontaktieren Sie bei Fragen Ihre jeweilige Einrichtungen telefonisch. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

mehr Informationen

Sie suchen Pflege & Betreuung? Service-Hotline +49 (800) 227 2100 oder wenden Sie sich direkt per E-Mail an uns.

zur Artikelübersicht Mein persönlicher „Bestens umsorgt-Moment“
27 Februar 2020

Mein persönlicher „Bestens umsorgt-Moment“

Rita Wefing, Einrichtungsleiterin im Haus Phönix am Teichberg beschreibt ihren persönlichen „Bestens umsorgt-Moment“.

Für Rita Wefing steht die Zufriedenheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an erster Stelle. Nur so können diese den Bewohnerinnen und Bewohnern jeden Tag ihren persönlichen „Bestens umsorgt-Moment“ zu bieten.

„Bestens umsorgt bedeutet für mich: den Mitarbeitern muss es gut gehen, dann macht ihnen die Arbeit Spaß und sie machen die Arbeit gut. Somit geht es den Bewohnern auch gut. Ohne unsere Mitarbeiter können wir keine Einrichtung führen.“

Rita Wefing und ihr Team aus dem Haus Phönix am Teichberg.
Rita Wefing und ihr Team aus dem Haus Phönix am Teichberg.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Newsartikel - mehr lesen

Empfehlen Sie die Einrichtungsleitung vor dem Einzug kennen zu lernen?

Bevor der Umzug des pflegebedürftigen Angehörigen in ein Seniorenheim geplant ist, sollte ein ausführliches Gespräch mit der Einrichtungsleitung geführt werden. Martin Grünitz, regionaler Geschäftsführer bei KORIAN Deutschland erklärt die Gründe. Mehr erfahren
Newsartikel - mehr lesen
Newsartikel - mehr lesen

Ein Pflegeheim im Grünen

Am Rande des Westerwalds liegt das Seniorenheim „Haus am Wildgehege Irmtraut“. Wer dort einzieht schätzt den Blick ins Grüne fernab des Großstadtlebens. Mehr erfahren

E-Mailanfrage

Allgemeine Anfrage

Servicezeiten

Unser Haus ist immer offen für Besucher und unsere Hotline für Angehörige von Bewohnern ist 24 Stunden besetzt. Wenn Sie unsere Verwaltung telefonisch erreichen möchten, finden Sie hier unsere Servicezeiten

Montag: 9-16 Uhr
Dienstag: 9-16 Uhr
Mittwoch: 9-16 Uhr
Donnerstag: 9-16 Uhr
Freitag: 9-16 Uhr
Samstag: 9-16 Uhr
Sonntag: 9-16 Uhr

Interesse an einem Platz? Wir melden uns bei Ihnen.

Optionale Angaben zur betroffenen Person

Optionales Feedback