zur Artikelübersicht Neues Pflegeheim in Altenburg freut sich über seine ersten Bewohner
03 Oktober 2019

Neues Pflegeheim in Altenburg freut sich über seine ersten Bewohner

Das „Zentrum für Betreuung und Pflege am Jahnpark“ begrüßt die ersten Senioren, die zukünftig in der Stationären Pflege des neuen Altenheims betreut werden.

Die 80-jährige Irmgard Golka fieberte dem großen Tag der Eröffnung des Jahnparks schon entgegen. Nicht nur, dass sie damit wieder in ihre alte Heimat zurückkehrt, sie möchte mit Hilfe der Pflegekräfte und Therapeuten auch wieder selbstständig laufen lernen. „Man muss am Ball bleiben, denn von allein wird nichts“, sagt sie lächelnd.

Auch Andreas Knappe ist von dem neuen Pflegeheim der KORIAN-Gruppe in Altenburg beeindruckt. Dem 68-jährigen ehemaligen Maurer war wichtig, in der Nähe seines Heimatortes Lucka zu bleiben.

Das neu erbaute Pflegeheim vereint an einem Standort eine große Angebotsvielfalt für die verschiedenen Phasen des Alters: Stationäre Pflege, Betreutes Wohnen, Tagespflege sowie einem Ambulanten Dienst.

Einrichtungsleiterin Luca Theresia Jahn mit Andreas Knappe, einem Ihrer ersten Bewohner.
Einrichtungsleiterin Luca Theresia Jahn überreicht ihrem neuen Bewohner Andreas Knappe zum Einzug Blumen.

Das Seniorenheim ist in zwei Gebäude unterteilt. Die vierstöckige Einrichtung der Stationären Pflege ist mit 143 Einzelzimmern ausgestattet, davon 40 rollstuhlgerecht. Der zweite, eigenständig stehende Gebäudekomplex mit drei Stockwerken bietet Platz für 78 Wohnappartements mit einem Ambulanten Dienst.

Die 37 bis 48 Quadratmeter großen Appartements im Betreuten Wohnen sind barrierefrei und zum Teil mit größerem Bewegungsradius für Rollstuhlfahrer ausgestattet und bieten neben einer Teeküche auch Balkon, Terrasse oder Wintergarten. Im Erdgeschoss findet sich ein weiterer Bereich für bis zu 20 Tagespflegeplätze.

„Ich freue mich auf all die spannenden Aufgaben, die dieses neuartige Konzept mit sich bringt“, so Luca Theresia Jahn. „Gemeinsam mit meinem motivierten Team möchten wir den Jahnpark für unsere Bewohner zu einem Zuhause machen,“ so die erfahrene Einrichtungsleitung.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Newsartikel - mehr lesen

Ein vierteljahrhundertlanger Erfolg

Ein Grund zum Feiern: 25-Jähriges Jubiläum von unserem Zentrum für Betreuung und Pflege Hirschhalde. Mehr erfahren
Newsartikel - mehr lesen

Die perfekte Balance: Sicherheit und Freiheit im Betreuten Wohnen

Solange wie möglich in den eigenen vier Wänden oder doch umziehen in das sogenannte „Betreute Wohnen“? Wir geben Tipps zum Betreuten Wohnen. Mehr erfahren
Newsartikel - mehr lesen

Demenz im Alter

Jedes Jahr erkranken mehr Menschen an Demenz. Die Krankheit schränkt Betroffene nicht nur in ihrem Alltag ein, sondern verändert sogar die Persönlichkeit. Wie entsteht eigentlich die Krankheit und wie stark sind die Heilungschancen? Mehr erfahren

E-Mailanfrage

Allgemeine Anfrage

Servicezeiten

Unser Haus ist immer offen für Besucher und unsere Hotline für Angehörige von Bewohnern ist 24 Stunden besetzt. Wenn Sie unsere Verwaltung telefonisch erreichen möchten, finden Sie hier unsere Servicezeiten

Montag: 9-16 Uhr
Dienstag: 9-16 Uhr
Mittwoch: 9-16 Uhr
Donnerstag: 9-16 Uhr
Freitag: 9-16 Uhr
Samstag: 9-16 Uhr
Sonntag: 9-16 Uhr

Interesse an einem Platz? Wir melden uns bei Ihnen.

Optionale Angaben zur betroffenen Person

Optionales Feedback