zur Artikelübersicht Offizieller Startschuss für Pflegeheim in Jena-Lobeda
09 April 2019, Aus den Einrichtungen, KORIAN in der Öffentlichkeit

Offizieller Startschuss für Pflegeheim in Jena-Lobeda

Rund ein halbes Jahr ist nun vergangen, seitdem der Umzug in die neuen Räumlichkeiten des KORIAN-Seniorenheims in Jena-Lobeda anstand. Nun wurde die Eröffnung des Zentrums für Betreuung und Pflege offiziell gefeiert.

Neben Vertretern der Stadt Jena war auch Geschäftsführerin Sabine Schröder vor Ort und richtete an die geladenen Gäste ein kleines Grußwort. Mit dem gemeinsamen Anschneiden des Kuchens war die offizielle Eröffnung des Pflegeheims dann besiegelt. Einrichtungsleiterin Sylvia Büchner und Hausdame Mary Löwinger sind zufrieden.

Sabine Schröder (mitte) schneidet zusammen mit den Bürgermeistern der Stadt Jena die KORIAN-Torte an.
Sabine Schröder (mitte) schneidet zusammen mit den Bürgermeistern der Stadt Jena die KORIAN-Torte an.

Als ganz besondere Geste widmete eine Bewohnerin, die als Erstes die neuen Räumlichkeiten des Bertreuten Wohnens bezog, ein schönes Gedicht Löwinger sowie dem Hausmeister, um sich schon jetzt für die angenehme Zeit zu bedanken.

Ein selbst geschriebenes Gedicht einer Bewohnerin im KORIAN-Heim in Jena-Lobeda.
So sieht das Werk von zufriedenen Bewohnern aus: ein selbst geschriebenes Gedicht, mit dem sich bei den Mitarbeitern bedankt wird.

Mehr Informationen zu unserem Seniorenheim in Jena-Lobeda erfahren Sie hier.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Newsartikel - mehr lesen
KORIAN in der Öffentlichkeit

Zuwachs in Nordrhein-Westfalen

Die Bauarbeiten zum neuen „Zentrum für Betreuung und Pflege Haus Seidenhof“ am Rande des Niedickparks in Lobberich haben bereits begonnen. In Nettetal wird das Haus unsere vierte Einrichtung sein. Mehr erfahren
Newsartikel - mehr lesen
Newsartikel - mehr lesen
Menschen bei KORIAN

Kreative Händchen im Ursulahof: Eine Bewohnerin häkelt für ihr Leben gern

Von wegen Stricken ist altmodisch. In der Como-Einrichtung „Haus der Betreuung und Pflege Ursulahof“ ist eine Bewohnerin großer Fan vom Häkeln. Mehr erfahren

E-Mailanfrage

Allgemeine Anfrage

Servicezeiten

Unser Haus ist immer offen für Besucher und unsere Hotline für Angehörige von Bewohnern ist 24 Stunden besetzt. Wenn Sie unsere Verwaltung telefonisch erreichen möchten, finden Sie hier unsere Servicezeiten

Montag: 9-16 Uhr
Dienstag: 9-16 Uhr
Mittwoch: 9-16 Uhr
Donnerstag: 9-16 Uhr
Freitag: 9-16 Uhr
Samstag: 9-16 Uhr
Sonntag: 9-16 Uhr

Interesse an einem Platz? Wir melden uns bei Ihnen.

Optionale Angaben zur betroffenen Person

Optionales Feedback