Schnell und einfach Angehörigenbesuche planen

Ein liebes Wort, ein warmes Lächeln – nichts kann den persönlichen Kontakt ersetzen. Dennoch sind wir weiterhin auf die Sicherheit unserer Bewohner bedacht, möchten wir sie doch vor einer Infektion mit dem Corona-Virus schützen. Um Besuche in unseren Einrichtungen transparent zu gestalten und die Terminbuchung für Angehörige zu vereinfachen, haben wir die BesucherApp eingeführt. Hier können Sie direkt über die Web-App einen Termin vereinbaren: www.korian-besuch.de

Sie suchen Pflege & Betreuung? Service-Hotline +49 (800) 227 2100 oder wenden Sie sich direkt per E-Mail an uns.

zur Artikelübersicht Rikscha fahren für Senioren
25 August 2019

Rikscha fahren für Senioren

Samstag ist der neue Lieblingstag der Bewohner in der Seniorenresidenz Curanum in Hennef. Grund dafür ist das neue Freizeitangebot in der KORIAN-Einrichtung: Eine gemütliche Fahrt in der Rikscha.

Die Bewohner der Seniorenresidenz Curanum Hennef können sich auf ein neues Beschäftigungsangebot freuen. Der Verein „Radeln ohne Alter Hennef e.V.“ ermöglicht nun seit Kurzem den Senioren eine gemütliche Rikscha-Fahrt ins Umland.

Bei „Radeln ohne Alter Hennef e.V. handelt es sich um eine weltweite Initiative ist, die in vielen Ländern einen Rikscha-Service für Bewohner von Alten- und Pflegeheimen anbietet. Ab sofort können die Bewohner der Seniorenresidenz in Hennef das Angebot auch jeden Samstag in Anspruch nehmen.

Bei der Anmeldung für eine Fahrt stehen zwei verschiedene Touren zur Verfügung: eine Stadtrundfahrt oder eine Fahrt an die Sieg – ein Nebenfluss des Rheins und ein beliebtes Ausflugsziel vieler Menschen in und um Hennef.

Für drei unserer Senioren ging es bei ihrer ersten Fahrt zunächst durch den Ort Hennef und dann weiter an die Sieg. Bei leckerem Kuchen und einer Tasse Kaffee ließen die Bewohner den Nachmittag genüsslich ausklingen und genossen das schöne Wetter.

Neu im Angebot der Seniorenresidenz Curanum in Hennef: Rikscha-Fahren für Senioren.
Die Bewohner der Seniorenresidenz haben sichtlich viel Freude bei ihrer ersten Rikscha-Fahrt.

„Für unsere Bewohner ist die Fahrt in der Rikscha jedes Mal ein Highlight. Wir freuen uns wirklich sehr ihnen diesen Service anzubieten“, so Rita Jany, Mitarbeiterin des Sozialen Dienst. Denn am Ende des Tages zählt für alle in der Seniorenresidenz in Hennef nur eins: Den Bewohnern ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern.

Aufgrund des Erfolgs der etwas außergewöhnlichen Aktivität, bietet nun auch die Seniorenresidenz Curanum Hennef-Mitte die gemütlichen Fahrten mit der Rikscha an.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Newsartikel - mehr lesen

Spendenaktion im Pflegeheim

Bereits zum 6. Mal findet die Aktion „Ich bin Freudschenker“ im Haus Curanum am Ochsenkamp statt. Bis Mitte Dezember können dort Geld- und Sachspenden abgegeben werden. Mehr erfahren
Newsartikel - mehr lesen

Weihnachtsgrüße von KORIAN

„Erst wenn Weihnachten im Herzen ist, liegt auch Weihnachten in der Luft“ – William Turner Ellis Mehr erfahren
Newsartikel - mehr lesen

Die perfekte Balance: Sicherheit und Freiheit im Betreuten Wohnen

Solange wie möglich in den eigenen vier Wänden oder doch umziehen in das sogenannte „Betreute Wohnen“? Wir geben Tipps zum Betreuten Wohnen. Mehr erfahren

E-Mailanfrage

Allgemeine Anfrage

Servicezeiten

Unser Haus ist immer offen für Besucher und unsere Hotline für Angehörige von Bewohnern ist 24 Stunden besetzt. Wenn Sie unsere Verwaltung telefonisch erreichen möchten, finden Sie hier unsere Servicezeiten

Montag: 9-16 Uhr
Dienstag: 9-16 Uhr
Mittwoch: 9-16 Uhr
Donnerstag: 9-16 Uhr
Freitag: 9-16 Uhr
Samstag: 9-16 Uhr
Sonntag: 9-16 Uhr

Interesse an einem Platz? Wir melden uns bei Ihnen.

Optionale Angaben zur betroffenen Person

Optionales Feedback