Sie suchen Pflege & Betreuung? Service-Hotline oder wenden Sie sich direkt per an uns.

zur Artikelübersicht Spendenaktion im Pflegeheim
20 November 2019

Spendenaktion im Pflegeheim

Bereits zum 6. Mal findet die Aktion „Ich bin Freudschenker“ im Haus Curanum am Ochsenkamp statt. Bis Mitte Dezember können dort Geld- und Sachspenden abgegeben werden.

„Ich bin Freudschenker“ ist eine Spendenaktion, die durch das Haus Curanum am Ochsenkamp organisiert wird. Geld- und Sachspenden können seit Mitte November in der KORIAN-Einrichtung abgegeben werden und kommen der Schwelmer Tafel zugute.

Bereits beim 5-jährigen Jubiläum der Einrichtung ist eine beträchtliche Summe zusammengekommen, sehr zur Freude der Schwelmer Tafel. Von der Freudeschenker-Aktion profitieren in der Regel rund 80 bis 120 Familien, die im Tafelladen einkaufen können. Neben Geldspenden sind auch Kindersachen wie Babynahrung, Windeln und Hygieneartikel gerne gesehen.

Auch in diesem Jahr hoffen die Mitarbeiter aus dem Haus Curanum am Ochsenkamp auf zahlreiche Spenden und freuen sich außerdem über helfende Hände, die beim Verpacken den Bewohnern des Pflegeheims zur Hand gehen.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Newsartikel - mehr lesen
Newsartikel - mehr lesen

Woran erkenne ich, dass mein Angehöriger pflegebedürftig ist?

Die Entscheidung zu treffen, ob das eigene Familienmitglied noch eigenständig leben kann oder bereits Unterstützung benötigt, ist nicht immer einfach. Wir beraten Sie in unserem Pflegebeitrag. Mehr erfahren
Newsartikel - mehr lesen

Kann ich mir eine Pflegeeinrichtung überhaupt leisten?

Die finanzielle Situation sollte bei der Versorgung im Alter keine große Rolle spielen. Jedoch stellt sich vielen die Frage, ob sie sich eine Pflegeeinrichtung überhaupt leisten können. Martin Grünitz, Geschäftsführer bei KORIAN Deutschland erklärt, was passiert, sollte man keinen großen oder gar keinen Eigenanteil leisten können. Mehr erfahren

E-Mailanfrage

Allgemeine Anfrage

Servicezeiten

Unser Haus ist immer offen für Besucher und unsere Hotline für Angehörige von Bewohnern ist 24 Stunden besetzt. Wenn Sie unsere Verwaltung telefonisch erreichen möchten, finden Sie hier unsere Servicezeiten

Montag: 9-16 Uhr
Dienstag: 9-16 Uhr
Mittwoch: 9-16 Uhr
Donnerstag: 9-16 Uhr
Freitag: 9-16 Uhr
Samstag: 9-16 Uhr
Sonntag: 9-16 Uhr

Interesse an einem Platz? Wir melden uns bei Ihnen.

Optionale Angaben zur betroffenen Person

Optionales Feedback