zur Artikelübersicht
09 Dezember 2018, Aus den Einrichtungen, Menschen bei KORIAN

Weihnachtliche Impressionen aus dem Haus Juliuspark in Wolfenbüttel

In der KORIAN-Einrichtung in Wolfenbüttel ist man bereits fleißig bei den weihnachtlichen Vorbereitungen. Sowohl Bewohner, als auch Mitarbeiter stimmen sich gemeinsam auf die besinnlichste Zeit des Jahres ein.

In unserem Haus Juliuspark in Wolfenbüttel freuen sich die Bewohner und Mitarbeiter bereits sehr auf Weihnachten. Damit die Wartezeit auf das Weihnachtsfest nicht zu unerträglich wird, werden im niedersächsischen Seniorenheim bereits viele Vorbereitungen getroffen.

Die Bewohner haben gemeinsam den Weihnachtsbaum im Juliuspark geschmückt und vor den Räumlichkeiten der Einrichtung hat bereits eine große Weihnachtskutsche, gefüllt mit Geschenken, ihren Platz gefunden.

Weihnachtskutsche vor dem Haus Juliuspark in Wolfenbüttel.
Ein schöner Anblick vor dem Juliuspark: Die beleuchtete Weihnachtskutsche.

Beim alljährlichen Adventsbasar konnten die Angehörigen unserer Senioren wieder viele schöne weihnachtliche Basteleien bewundern. Bei weihnachtlichen Klängen, frischen Bratwürsten und Glühwein stimmten sich die Mitarbeiter und Bewohner des Seniorenheims in Wolfenbüttel gemeinsam auf die Weihnachtszeit ein.

Frische Waffeln gab es auf dem Adventsbasar der niedersächsischen KORIAN-Einrichtung.
Den frisch gebackenen Waffeln kann selbst der „Weihnachtsmann“ nicht widerstehen.

Sie sind auf der Suche nach einem Pflegeplatz? Informieren Sie sich hier über das Pflegeangebot von unserem Haus Juliuspark in Wolfenbüttel.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Was versteht man unter Tagespflege?

Wir bringen Ihnen den Begriff Tagespflege näher. Mehr erfahren
Aus den EinrichtungenMenschen bei KORIAN

Die Autorin und der Marmeladen-Mann

Was passiert, wenn ein Marmeladen-Fan und eine Autorin zusammenfinden? Britta Kummer und Ede Niemeier haben im Pflegeheim in Ennepetal aus ihrer Leidenschaft eine gemeinsame Sache gemacht: ein Marmeladenbuch mit Rezepten zum Selberkochen und kleinen Gedichten. Mehr erfahren

E-Mailanfrage

Allgemeine Anfrage

Servicezeiten

Unser Haus ist immer offen für Besucher und unsere Hotline für Angehörige von Bewohnern ist 24 Stunden besetzt. Wenn Sie unsere Verwaltung telefonisch erreichen möchten, finden Sie hier unsere Servicezeiten

Montag: 9-16 Uhr
Dienstag: 9-16 Uhr
Mittwoch: 9-16 Uhr
Donnerstag: 9-16 Uhr
Freitag: 9-16 Uhr
Samstag: 9-16 Uhr
Sonntag: 9-16 Uhr

Interesse an einem Platz? Wir melden uns bei Ihnen.

Optionale Angaben zur betroffenen Person

Optionales Feedback