zur Artikelübersicht
12 Juni 2018, KORIAN in der Öffentlichkeit

Pflegeheim nach neuestem Standard in Brandenburg an der Havel eröffnet

Offizielle Eröffnung des Seniorenheims Haus am Mariengrund mi 146 Betten.

Moderne großzügige Einzelzimmer mit integriertem barrierefreiem Bad und bodentiefen Fenstern mit elektrischen Rollläden zeichnen den Neubau in Brandenburg aus, der offiziell durch Einrichtungsleiterin Susanne Jacob und Sabine Schröder, Regionalleiterin bei Korian, eröffnet wurde.

Die gegenüber des Marienkrankenhauses gelegene Pflegeeinrichtung bietet Platz für 146 Bewohner. Im vierten Obergeschoss wurde eine Wohngruppe mit 21 Plätzen für junge, pflegebedürftige Menschen eingerichtet. In wenigen Monaten Bauzeit entstanden 138 großzügig und modern gestaltete Einzelzimmer. Zudem wurden vier Zimmer als sogenannte „Partnerzimmer“ gestaltet. Diese zeichnen sich durch ein zusätzliches Gemeinschaftszimmer sowie ein gemeinsames Badezimmer aus. Die Einrichtung liegt im Herzen der Altstadt von Brandenburg an der Havel. Die großzügige Cafeteria mit Terrasse im Erdgeschoss bietet Bewohnern, Besuchern und Nachbarn einen Ort der Begegnung und des Austausches. Um den Bewohnern erholsame Spaziergänge im Grünen zu ermöglichen, hat die Stadtverwaltung in den letzten Monaten eine Verbindung zum Marienberg geschaffen.

„Obwohl eine Neueröffnung mit viel Organisation und Arbeit verbunden ist, hat sich das gesamte Team schon auf den Tag der Eröffnung gefreut“, erklärt Einrichtungsleiterin Susanne Jacob. „Ich freue mich, dass die Mitarbeiter mit viel Freude und Eifer von Anfang an dabei waren. In einem guten und motivierten Team geht die Arbeit einfach leichter von der Hand,“ freut sich Jacob.

Sabine Schröder bedankte sich bei dem engagierten Team vor Ort, das einen wichtigen Teil dazu beitrage, aus dem modernen Gebäude nun auch ein echtes Zuhause zu machen: „Ein schönes neues Haus kann einen Beitrag dazu leisten, dass sich unsere Bewohner wohl fühlen. Eine richtige Heimat wird es aber nur durch die liebevolle Zuwendung der Mitarbeiter“, betont Schröder.

Die Korian Gruppe bietet ein vielfältiges Spektrum an Angeboten – 21.000 Mitarbeiter betreuen Pflegebedürftige in den Bereichen Stationäre Pflege, Intensivpflege, Betreutes Wohnen und Ambulante Pflege in 234 Einrichtungen. Das Haus am Mariengrund ist bereits die sechste Einrichtung der Korian Gruppe in Brandenburg.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Aus den Einrichtungen

Comorbidität: Ein besonderes Konzept in den KORIAN Einrichtungen

Das KORIAN-Haus Altkönig in Oberursel ist kein gewöhnliches Seniorenheim. In der hessischen Einrichtung hat man Pflege und Eingliederungshilfe unter einem Dach vereint. Mehr erfahren
KORIAN in der Öffentlichkeit

Sehr zufriedene Kunden: KORIAN Deutschland schneidet bei der jährlichen Kundenzufriedenheitsumfrage mit Bestnoten ab

Die Ergebnisse der europaweiten Zufriedenheitsumfrage unter Bewohnern und Angehörigen in KORIAN-Einrichtungen erreichen neue Rekordwerte und sprechen für die Qualität des größten europäischen Pflegedienstleisters. Mehr erfahren
Aus den EinrichtungenMenschen bei KORIAN

Tierische Freunde, auf die unsere Bewohner zählen

Große runde Augen und ein treuer Blick – kein Wunder also, dass sich unsere Bewohner freuen, wenn die flauschigen Alpakas und Lamas regelmäßig in den Einrichtungen zu Besuch kommen. Mehr erfahren

E-Mailanfrage

Allgemeine Anfrage

Servicezeiten

Unser Haus ist immer offen für Besucher und unsere Hotline für Angehörige von Bewohnern ist 24 Stunden besetzt. Wenn Sie unsere Verwaltung telefonisch erreichen möchten, finden Sie hier unsere Servicezeiten

Montag: 9-16 Uhr
Dienstag: 9-16 Uhr
Mittwoch: 9-16 Uhr
Donnerstag: 9-16 Uhr
Freitag: 9-16 Uhr
Samstag: 9-16 Uhr
Sonntag: 9-16 Uhr

Interesse an einem Platz? Wir melden uns bei Ihnen.

Optionale Angaben zur betroffenen Person

Optionales Feedback